Praxisphilosophie

Die Dreiteilung von Körper, Seele, Geist wurde in jüngster Zeit durch das 5 Ebenen Modell des Seins spezifiziert und ist als Erklärung der Wirklichkeit inzwischen geisteswissenschaftlich und naturwissenschaftlich durch Erkenntnisse der Quantenphysik in höchstem Maße anerkannt.
Demnach besteht der Mensch nicht nur aus Materie, sondern genauso aus Informationen, die uns als stehende elektromagnetische Wellen oder holografische Lichtfelder umgeben, die uns steuern und alles zusammenhalten. Wir existieren auch durch die Kraft unserer Gedanken, mit unserem Lebensprogramm und durch den geistigen Überbau.
Erkrankte Zähne und alle Erkrankungen des Körpers deuten stets darauf hin, dass etwas in diesen, uns umgebenden steuernden Feldern, in Unordnung geraten ist. Dieses Geschehen liegt oft im Verborgenen und ist dem Patienten in der Regel nicht bewusst. Der Körper spricht seine Symptomsprache und deren richtige Deutung bewirkt ursächlich ausgerichtete Heilung. Im Sinne der Holodontie ist es uns möglich, Zugang zu diesen Bereichen zu schaffen, damit der Patient selbst die verloren gegangene Ordnung wieder herstellen kann. Dieses geschieht in verschiedenen Prozessen oft ganz von allein in eigener Regie des Patienten, dem wir nach naturheilkundlichen, homöopathischen Grundsätzen die entsprechende Hilfe zur Selbsthilfe geben.
Das Wissen um diese Zusammenhänge und deren Anwendung in der Behandlung stellt den großen Unterschied zur Schulmedizin dar. Und öffnet neue Dimensionen, in denen der Schlüssel zu einer erfolgreichen, ursachenorientierten Behandlung verborgen liegt und die Chance auf wahre Heilung besteht. Sie haben die Wahl.

Organisation

Das 5-Ebenen Modell nach KlinkhardtDas 5-Ebenen Modell nach Klinghardt